Freiheit statt Angst

Wir werden wohl auch nächstes Jahr wieder demonstrieren hier ein Link zur Berichterstattung vom Donaukurier von der letztjährigen Demo

http://www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Muenchen-Wir-sind-nicht-wenige-Es-betrifft-jeden;art155371,3223543

 

 

Am 16.10.2015 hat der Bundestag das Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten beschlossen.

FSA-Plakat_2016

Am 26. Mai 2016 wollen wir in München am Stachus wieder dagegen demonstrieren.

Event auf Facebook

 

 

fsa151010Mümchen

Demonstration gegen Überwachung

Wir sehen uns im Oktober in München.

http://twitter.com/fsamuenchen

http://facebook.com/fsamuenchen

Termin fand am 10.10.2015 13:30 am Max-Josephs-Platz und Odeonsplatz in München statt.
Event auf Facebook

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/max-joseph-platz-die-alten-banner-1.2687371

_san_appfiles_preview_DE152033567X01_DE152033567X01_20150814203626_1

3 Kommentare zu Freiheit statt Angst

  1. H. Schedel sagt:

    Supergut und natürlich komme ich aber eine (MVV) Anfahrtsskizze wäre nicht schlecht – ich weiß „in etwa“ wo der Max-Josephs-Platz ist aber ich bin mir nicht ganz sicher wie ich da auf die praktischste Art hinkomme

  2. Die Menschen fliehen vor der Armut, und sie fliehen vor dem Krieg.
    Die Armut produzieren die Reichen. Den Krieg fabrizieren die“Mächtigen“ als die Organe der Reichen.
    Die Münchener scheinen sich nicht zu den nützlichen Idioten der Reichen und der Mächtigen machen zu wollen. Es tut gut.

    Mehr von diesen Reden auf ame-nde.de.

    Leider kann ich aus Geldmangel am Sonntag nicht dabeisein. Umso herzlicher meine Grüße aus Frankfurt.

    Lothar Seidel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.